Schiffsmodelle - IG Modellbau Bodensee

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schiffsmodelle


Schonerjacht „Satyr"

(nach einem Riss von A. Tiller, variiert von R. Liebermann)


Schiffstyp             Hochgetakelter Schoner
L.ü.a.                    1,46 m
L.ü.Deck                1,26 m     
Breite                    0,27 m
Gewicht                 4,5 kg
Verdrängung          7,0 kg
Segelfläche            0,7014 m²

Zum Bau:

Maßgebend für den Bau war die etwas ungewöhnliche Takelungsart, die das Schiff von den üblichen Gaffelgetakelten Schonern abhebt.
Die Rumpfschale besteht aus 3 mm Balsaholz, innen und außen  mit Polyester und Glasgewebe beschichtet. (Selbsttragende Schale ohne Spanten)
Anhand von Fotos wurde der Segelriss optimiert. Die Decksaufbauten sind in Mahagoni ausgeführt, nach verschiedenen Fotos nach Wünschen des Erbauers gestaltet und bilden einen schönen Kontrast zum Stabdeck aus Ahornleisten.
RC-Funktionen und Fahrverhalten:
Das Modell wird über drei Kanäle gesteuert. Ruder li. Re., Groß und Schonersegel zusammen über eine Segelwinde, Fock und Klüversegel werden über eine zweite Segelwinde angesteuert, was dem Modell zu vorbildlichen und hervorragenden Segeleigenschaften verhilft.

Vorbild:
Das Modell hat kein direktes Vorbild, entspricht jedoch den Abmessungen eines
etwa 25 m langen Schoners, im Maßstab 1:20 gebaut.


Krabbenkutter Tön 12


Erichs Krabbenkutter im Maßstab 1:25 ist 49 cm lang und 17 cm breit. Der Baukasten von Graupner wurde von Erich Huber zu einem richtig schnuckeligen Schmuckstück gemacht. Tapfer kämpft das Modell seit Jahrzehnten auf unseren Schaufahrten gegen Wind und Wellen.


Die Strurmfahrt der Orka.


Sommer 2011. Schweres Wetter auf dem Schwäbischen Meer. Armins Orka kämpft mit den Naturgewalten. Schiffsmodellfahren extrem. Modell und Kapitän sind aber nach wie vor wohl auf.


Schnellboote satt:

Peter Schumacher baut Schnellboote aus dem zweiten Weltkrieg in allen Größen.
Aber Hauptsache möglichst klein und schnell.
Revell Bausäte im Maßstab 1:72 eignen sich hervorragend für das rasante ferngesteuerte Fahren bei jedem Wetter.
53cm lang, 400g schwer und extrem seetauglich, stehen sie Ihren Orginalen von vor 70 Jahren in nichts nach.

www.modell-schnellboot.de


Frachter:

Reinhard Hofer baut baut klassische Frachtschiffe im Maßstab 1:100. Meistens die, auf denen er auch selbst zur See gefahren ist. Seine  Alemannia und die Birkenstein machen auch auf dem Wasser eine tolle Figur.

Frachtschiffe Alemannia Birkenstein


Phantastische Schiffsmodelle:

Alfons Raschka baut vorwiegend Fantasiemodelle. Er schnappt seine Ideen überall auf und fertigt seine Modelle aus der Erinnerung heraus. Dabei werden dann schnell auch PET Flaschen zu einem neuen Dasein umfunktioniert. Liebevolle und zum Teil skurrile Details verzaubern den Beobachter. Phantastisch!!

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü